Spielbetrieb Männer/Frauen

Anmeldung

Finde uns auf Facebook

 
 

B I Juniorinnen gewinnen Bezirksmeisterschaft im Futsal

Am 04.02.2017 fand in Northeim die Futsal-Meisterschaft im Bezirk Braunschweig der B-Juniorinnen statt.  Am Finalturnier nahmen 8 Bezirksligamannschaften teil. Gespielt wurde in zwei Vorrundengruppen mit jeweils 4 Mannschaften.

Im ersten Spiel traf die Mannschaft auf den JFV Hillerse-Leiferde aus dem Kreis Gifhorn. Die Germania war gleich präsent und zeigte eine starke Vorstellung. Mit schnellen Kombinationen und technisch ansprechendem Spiel wurden durch zwei Tore von Telse Wagner und ein Tor von Celin Lorek ein sicherer 3:0 Sieg und damit die ersten drei Punkte  eingefahren. Im zweiten Spiel gegen die MSG Broistedt/Lengede konnten die Germaniamädchen an die starke Leistung der ersten Partie anknüpfen.  Wiederum Celin Lorek und Telse Wagner stellten nach sehenswerten Kombinationen eine beruhigende 2:0 Führung her.  Die MSG blieb mit schnellen Kontern jederzeit gefährlich, konnte aber nur noch in den SchIussminuten auf 2:1 verkürzen. Mit den beiden Auftaktsiegen hatte sich die Germania bereits das Halbfinalticket gesichert. Im dritten und letzten Vorrunden Spiel gegen den MF Göttingen II ging es um den Gruppensieg in der Vorrundengruppe B. Gegen einen technisch starken Gegner knüpfte die Germania zunächst an ihren guten Leistungen an und drückte den Gegner in die eigene Hälfte. Nach einer gelungen Kombination über die rechte Seite vollendete Josephin Westphal zur 1:0 Führung für die Germania. Als alles nach dem dritten Sieg im dritten Spiel aussah, konnten die Göttingerinnen den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen. In deren Folge kam die Germania in der Schlussminute aus dem Konzept und geriet durch einen weiteren Göttinger Treffer sogar auf die Verliererstraße. Damit musste man sich trotz überlegenem Spiel mit dem zweiten Platz in der Vorrundengruppe B nach dem MF Göttingen II begnügen. In der Vorrundengruppe B  setzten sich Germania Breitenberg als Gruppensieger und Eintracht Northeim als Zweitplatzierter durch.


Im Halbfinale traf die Germania auf Germania Breitenberg aus dem Eichsfeld.  Trotz kurzer Pause nach dem letzten Vorrundenspiel steigerte sich die Germania nochmals und zeigte von Beginn an, dass sie in das Finale einziehen wollte. Telse Wagner erzielte nach druckvollem Beginn der Germania die erlösende 1:0 Führung. Spielführerin Jula Tropschug legte mit einem unhaltbarem Schuss aus der zweiten Reihe nach und erhöhte auf 2:0. Wiederum Telse Wagner sorgte mit dem 3:0 für die Vorentscheidung. Weitere Großchancen konnten nicht verwertet werden. Die Germania aus Breitenberg kämpfte und konnte kurz vor Spielende noch auf 3:1 verkürzen.  Damit war der Finaleinzug perfekt gemacht.


Im Finale trafen die Germaniamädchen wiederum auf den MF Göttingen II, die ihr Halbfinale gegen den Eintracht Northeim erst im Strafstoßschiessen mit 3:1 für sich entscheiden konnten. Nach der Niederlage in der Vorrundenpartie war die Germania gewarnt.  Mit einer starken Defensivleistung und hohem Tempo erspielte sich die Germania zahlreiche Chancen, die zunächst nicht verwertet werden konnten. Jula Tropschug setzte sich zur Mitte des Spiels auf der linken Seite mit einem starken Dribbling durch und vollendete zum1:0 für die Germania.  Nach der Führung beherrschte die Germania das Spiel und spielte dominant weiter nach vorn. Josephin Westphal sorgte mit einem platzierten Schuss aus halbrechter Position für das vorentscheidende 2:0. Damit sicherte sich die Germania erstmals den Bezirksmeistertitel im Futsal im Bezirk Braunschweig. Der dritte Platz ging an Eintracht Northeim, die sich mit einem 3:0 gegen Germania Breitenberg durchsetzen konnte. 


Fazit:
Ein großes Kompliment an das Team. Die Mannschaft hat trotz ferienbedingter Ausfälle eine bemerkenswerte, geschlossene Leistung abgerufen und insbesondere spielerisch einen klasse Hallenfußball gezeigt. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Saisontitel 2017. 
 
Aufstellung:
Miriam Seidl, Jula Tropschug, Josephin Westphal, Celin Lorek, Telse Wagner, Lara Bollmann, Laura Heine

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen