Spielbetrieb Männer/Frauen

Anmeldung

Finde uns auf Facebook

 
 

C-Juniorinnen: Vorletztes Auswärtsspiel verloren

Mit der insgesamt dritten Niederlage in dieser Saison ging das vorletzte Auswärtsspiel verloren. Bei der JSG Burgberg traten die Mädels wiederum auf einen Rasenplatz an, der ihnen offensichtlich nicht liegt. Im direkten Duell mit dem Tabellenzweiten wollten die Mädels an das Hinspiel anknüpfen, dass sie zu Hause auf dem Kohlgarten mit 4:1 gewannen.
Von Anfang an machten die Burgbergerinnen Druck auf unser Tor und die Mädels brauchten auch einige Zeit, selbst ins Spiel zu kommen. Die Harmonie im Mittelfeld und Sturm war nicht im notwendigen Maße vorhanden. Jessi war zu oft im Sturm auf sich allein gestellt. Schon in der sechsten Minute gerieten die Harzerinnen in Rückstand. Etwa ab der 15. Minute stabilisierte sich die Mannschaft und der Dauerdruck auf unsere ebenfalls oft alleinstehende aber dennoch gut kämpfende Abwehr ließ ein wenig nach. Zum Ende der Halbzeit wurde es ein schnelles Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 31. Minute erhöhte Burgberg auf 2:0. Unmittelbar danach, keine Halbe Minute später, konnte Jessi den Anschlusstreffer markieren.

 

In der zweiten Halbzeit ging es wieder schnell zu. Zu oft waren schlechte Pässe und Missverständnisse sowie Zuordnungsprobleme unserer Mädels begünstigend für die immer stärker werdenden Gastgeberinnen. Mit einem Doppelschlag in der 43. und 45. Minute stellten diese dann den 4:1 Endstand her.

Aufstellung : Kube (Tor), Engel, Müller, Palm, Renz, Reulecke, Schock, Stech und Vogel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen