Anmeldung

Finde uns auf Facebook

 
 

B-Juniorinnen waren gegen den HFC chancenlos

Die B-Mädchen waren wie schon im Hinspiel gegen die HFC-Mädels chancenlos. Irgendwie ähnelten sich die beiden Spielverläufe  und zeigten einmal mal, dass Fußball ein Kopfsache ist. Erste Gemeinsamkeit beider Spiele: einige Mädels gingen angeschlagen ins Spiel. So kämpften die Mädels am Anfang, mit Verlauf des Spieles wurden doch die mitgebrachten Verletzungen und physische Probleme deutlich.

Die zweite Gemeinsamkeit ist positiv. In beiden Spielen hatten die Germaninnen einen guten Start. Sie waren besser im Spiel und erzielten noch in der ersten Viertelstunde die 2:0 -Führung, doch noch vor der Halbzeit gab man diese aus der Hand und geriet schon in einen deutlichen Rückstand. Alein der Fakt, dass Halle mit Mädchen der Jahrgänge 2002/2003 auflief und Wernigerode mit den Jahrgängen 2003/2004 kann als Begründung nicht ausreichen. Unsere Mädelsn scheinen damit im Kopf nicht klar zu kommen, einem Rückstand hinterherzulaufen.

In der zweiten Halbzeit zeigten sich die in den letzten Wochen angedeuteten Defizite des Teams deutlich. Die Mädels sind schon in der Lage, viel Druck nach vorn zu machen, doch im Zusammenspiel sind noch deutliche Reserven erkennbar gewesen. Mit den nächsten Gegentoren in Halbzeit zwei war es dann endgültig vorbei. Mit einer deutlichen 3:15-Niederlage ging das Spiel zu Ende.

Einziger Trost ist für das Team, bisher sich gegen die anderen Mannschaften (Leuna und Magdeburg) durchgesetzt zu haben und es wird nun darauf ankommen, vor dem Spiel gegen den MDFFC den Kopf wieder frei zu bekommen und dort eine stabile Leistung abzuliefern. Mit einem Sieg oder einem Unentschieden ist die Vizemeisterschaft sicher, bei einer Niederlage muss im letzten Spiel gegen den TSV 1919 Leuna dazu ein Sieg eingefahren werden.

Aufstellung: Kube (Tor), Geucke, Klein, Renz, Schnidt, Schock, Schulz und Vogel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen